Archiv 2020


Das war das Jahr 2020 bei den SaaleDogs

Abschied von der Outdoorsaison 2020


zeitgleich mit Inkrafttreten der 2. Änderung zur Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung ... verabschieden sich die SaaleDogs von der Outdoorsaison 2020. Das Jahr war, nunja, irgendwie anders!


Seminare mussten abgesagt und/oder neue Termine gefunden werden. Das Training mit den Gruppen (Anfänger & Fortgeschrittene) stellte regelmäßig neue, logistische Herausforderungen dar. Hygienekonzepte, Anwesenheitslisten, Unterteilung in kleinere Gruppen, Training nacheinander statt zusammen, kein Zutritt zum Vereinsheim, KEIN KAFFEE ;-) etc.. 


Auch bei unseren Arbeitseinsätzen musste ebenso, immer den aktuellen Vorgaben entsprechend, für die Einhaltung der Verordnungen gesorgt werden. Sozusagen maximale Kraft bei minimaler Anzahl an Teilnehmern.


Dass dennoch ein weitestgehend reibungsloser Trainingsbetrieb, die 2 Seminare & mehrere Arbeitseinsätze stattfinden konnten, war zum Einen der Umsicht unseres Vorstandes, aber nicht zuletzt auch der Geduld & Anpassungsfähigkeit der SaaleDogs, Karteninhaber & Seminargäste  zu verdanken. 


Zum Abschluss dieser Saison gab es dann, in Verbindung mit einem Arbeitseinsatz unser diesjähriges Vereinsfest, bei dem die SaaleDogs noch einmal gemeinsam dem Platz etwas Feinschliff verpassen & sich danach mit Spiel, Spaß und gutem Essen dafür belohnen konnten. Aber der Reihe nach;


- Zunächst wurde gemütlich gefrühstückt. Die Pappeln waren im Vorfeld gefällt worden. Nun galt es, den Platz von dem vielen Holz zu befreien. Mit Kettensäge, Schubkarre,  Müllsäcken und Körben ging es ans Werk. Auch der Wettergott meinte es an dem Tag gut mit den SaaleDogs. Aber auch wenn noch viel zu tun ist, irgendwann ist die Luft raus und so sanken am frühen Nachmittag alle erschöpft in die Stühle, stärkten und labten sich an verschiedenen leckeren Salaten und natürlich an Gegrilltem!


- Den Abschluss dieses Tages bildete dann ein von Renate super organisiertes, tolles Funturnier. Jedes Hund/Mensch - Team musste 10 Stationen absolvieren. Die Zeiten wurden gemessen & sorgfältig notiert. Es gab viel zu lachen, sowie tatsächlich auch eine Siegerehrung. Für die zweibeinigen SaaleDogs bin ich mir sicher, es hat allen Spaß gemacht, aber auch von den Vierbeinern hat sich niemand beschwert, denke, auch die hatten ihren Spaß an dem Vereinstag!


FAZIT - DAS machen wir nächstes Jahr wieder, YES!!!


Liebe Interessierte, liebe Gäste,

liebe SaaleDogs, liebe Alle; 


Zum Ausklang dieser Saison, zur Erinnerung an dieses "etwas andere Jahr" noch eine kleine Auswahl an Bildern der zurückliegenden Saison, begleitet von einem, aus meiner Sicht, sehr passenden Musikstück.

IMG-20200828-WA0001
IMG_3586-4
IMG-20200826-WA0003
IMG-20200826-WA0000
IMG_3477
IMG-20200828-WA0002
IMG-20200730-WA0007
IMG_3808-2
IMG-20200828-WA0004
IMG-20200826-WA0001
IMG-20200826-WA0004
IMG-20201006-WA0001
IMG-20201006-WA0000
IMG-20201006-WA0002
IMG-20200828-WA0000
IMG_3493
IMG_3563
IMG_3817-2
IMG_3610
IMG_3757
IMG_3604
IMG_3695
IMG_3541
IMG_3478
IMG_3582
IMG_3710
IMG_3814
IMG-20201012-WA0012
wzbw
IMG-20201018-WA0004
IMG-20201017-WA0081
IMG-20201017-WA0088
IMG-20201017-WA0004
IMG-20201017-WA0002
IMG-20201017-WA0076
IMG-20201017-WA0073
IMG-20201017-WA0066
IMG-20201017-WA0016
IMG-20201017-WA0015
IMG-20201017-WA0029
IMG-20201017-WA0010
IMG-20201017-WA0019
IMG-20201017-WA0008
IMG-20201017-WA0000
IMG-20200919-WA0002
IMG-20201017-WA0037
IMG-20201017-WA0068
IMG-20201017-WA0020
IMG-20201017-WA0035
IMG-20201017-WA0001
IMG-20201017-WA0011
IMG-20200818-WA0000
IMG-20201018-WA0006
IMG-20201018-WA0000

Danke @Alle für eure Treue, trotz der Schwierigkeiten!!!  Der Vorstand der SaaleDogs, 01.11.2020

Das erste Seminar ist kaum vorbei - und schon folgt Nummer zwei;

+++ HOOPERS Seminar 26. / 27.09.2020+++

Es war wieder ein voller Erfolg!  Das Hoopers - Seminar mit Marilen hat allen Zwei- und Vierbeinern wahnsinnig Spaß gemacht. Egal ob Anfänger,  Fortgeschrittene, in die Jahre gekommene "knirschende Knochen" oder fitte und mobile Hunde.  Es war für jeden was dabei.


An diesem Wochenende sind sich Hund und Halter wieder etwas näher gekommen.  Hierbei wurden grundlegende Übungen beigebracht sowie verinnerlicht um die Kommunikation, Körperhaltung und Körpersprache im Team zu verbessern. 


Nützliche Hinweise & kleine Tipps, Dinge  die unwesentlich erscheinen, aber dennoch so wichtig, und im Lauf manchmal auch entscheidend sind, wie zBsp. Die Füße des Halters weisen den Weg.  Oberkörper und Schultern unterstützen dies. Die linke und rechte Schulter machen dem Hund deutlich in welche Richtung der Mensch führen möchte.


Das Schicken auf Distanz ist darüberhinaus sowieso eine Kunst für sich, was hin und wieder zu Verwirrung bei Hund und Halter geführt, aber somit auch etwas zur Unterhaltung & Erheiterung beigetragen hat...


Und in einer klitzekleinen Sequenz zeigt uns Moritz, dass zumindest ER das mit der Distanz verinnerlicht hat :)





PS

Nach dem Training ist vor dem Training & das nächste Seminar kommt ganz bestimmt !!!

PS damit die Leute nicht denken, dass wir NUR am Trainieren & Flitzen sind... Nöö, 


WIR KÖNNEN AUCH ANDERS :-) 


Außerdem, hab irgendwo mal gehört 

" nur in den Pausen werden wir besser"...



In diesem Sinne, herzliche & total entspannte Urlaubsgrüße von der Ostsee, sendet Emma.

Hurra, die SaaleDogs sind wieder da


Gemäß der 5. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ist eine Begegnung im Freien mit max. 5 Personen unter Einhaltung der anderen Maßnahmen möglich. Darin eingeschlossen ist der Sportbetrieb im Freien, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:


1. die Ausübung erfolgt kontaktfrei und die Einhaltung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen ist durchgängig sichergestellt,


2. Trainingseinheiten erfolgen ausschließlich individuell, zu zweit oder in kleinen
Gruppen von höchstens fünf Personen


Damit steht dem Training der SaaleDogs 🐶 ab 04.05.2020 vorerst nichts im Wege.


Für die Einhaltung der Voraussetzungen und Auflagen sorgen die SaaleDogs im Rahmen ihrer wöchentlichen Trainingsplanung. Detaillierte Informationen dazu können bei Bedarf direkt beim Vorstand eingeholt werden. 

 
Hier noch eine Bitte an Interessierte;


Ab kommender Woche bieten wir das Training wieder an, derzeit sind wir noch am Planen und Organisieren, haben keine Erfahrung und Routine und müssen uns auch erst in die neue Situation finden. Bitte habt daher Verständnis, falls wir, auf Grund der Begrenzung auf max. 5 Personen, nicht gleich in den ersten Tagen neue Interessenten direkt ins Training aufnehmen können. Hier werden wir an Lösungen arbeiten. 


Jetzt freuen wir uns aber erstmal auf das Training, auch unter diesen besonderen Bedingungen mit Euch.
Ansonsten gilt natürlich weiterhin; 


Passt auf euch, eure Familien sowie eure zwei- und vierbeinigen Freunde auf und vor allem; 

Bleibt gesund!!!

Der Vorstand der SaaleDogs
03.05.2020

KEINE Bankenkrise bei den SaaleDogs!!!


Während die Welt weiter den Atem anhält & alles auf Grund der Pandemie auf Stillstand steht, hat sich eines unserer jüngeren Mitglieder (der kleine Bodo) gedacht "aus alt mach neu" und hat mit tatkräftiger Hilfe von Herrchen & Frauchen unsere alten Bänke auf Vordermann gebracht. Also wir finden, das Resultat kann sich wirklich sehen lassen und wir freuen uns schon auf den ersten Klönsnack auf einer der reparierten Bänke.


Allerdings natürlich nicht WÄHREND des Trainings! Da gilt unsere volle Aufmerksamkeit unseren Trainerinnen und ihren Bemühungen, uns das Hürdenhüpfen mit all seinen Rafinessen nahezubringen.      


Apropos Training; wie neulich schon von Ziska bei Instagram geposted "Wir wären bereit" und unser Platz wartet sehnlichst auf seinen Einsatz...

Das geht ja hier Schlag auf Schlag....

Können wir doch über den Zuwachs von zwei weiteren vierbeinigen SaaleDogs berichten. Zum Einen Hadschi, erfahrener Hoopers Hase und langjähriger Kartentrainierer. Darüber, dass Hund & Herrchen sich nun endlich entschlossen haben "echte SaaleDogs" zu werden, freuen wir uns ganz besonders!


Na und dann natürlich noch der Zweite Namens Timmi, quasi eine Miniaturausgabe des Ersten...


Da sind sie also;

"Hadschi I und Hadschi II" :-)

+++ Und Übrigens, auch wenn die SaaleDogs im Moment nicht auf "Ihrem" liebgewonnenen Hundesportplatz trainieren können, wir die Karteninhaber um viel Geduld bitten müssen & unser Agility Seminar 3.0, auf das sich alle doch schon so gefreut haben, wohl auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss, klemmen wir nicht die Schwänze ein. Und so haben einige inzwischen mit ein bisschen Kreativität das individuelle Feld- und Gartentraining für sich entdeckt +++

!!!ALSO ICH SACHMA "ALLEZ HOP" & WEITERSO LIEBE SAALEDOGS!!!


🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊


01.04.2020 und kein Aprilscherz!


Zum Einen sind die SaaleDogs stolz darauf, dass wir auf den Tag genau, gestern vor einem Jahr am 01.04.2019 unseren neuen, eigenen Platz in Schiepzig beziehen konnten. Und auch wenn er anfangs vllt. etwas struppig & verwildert war, so haben wir ihn alle sehr schnell ins Herz geschlossen und mit viel Geduld sowie dank unzähliger Arbeitsstunden "gezähmt" & vorzeigbar  gemacht.


Lieben Dank an Alle!!! In dem Jahr haben wir mega viel geschafft.  


🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊 

Des Weiteren freuen wir uns, ebenfalls zum 01.04.2020, zwei neue vierbeinige Mitglieder in unseren Reihen begrüßen zu können. Wir stellen vor; 

Der kleine Bodo (der eigentlich mal ein Dackel werden sollte,

aber das weiß er ja zum Glück nicht)

& der sportliche Senior Zeus

(der selbst mit seinen 10 Jahren noch immer eine gute Figur macht)

Liebe SaaleDogs und Gäste,


die aktuelle Situation lässt derzeit ein Training nicht zu. Die Trainingsgruppen Agility und Hoopers pausieren, der Trainingsbetrieb wird bis auf Weiteres eingestellt. Die Karten verlängern sich um die Wochen, die wir pausieren müssen - ab dieser Woche.


Vor dem gleichen Hintergrund und aufgrund der derzeitigen, absolut notwendigen Maßnahmen in Bezug auf das Corona-Virus sind wir nicht sicher, ob der Termin unseres Agilityseminars zu halten sein wird.
 
Trotzdem wollen wir natürlich die Hoffnung nicht ganz aufgeben und zumindest noch hoffen und warten, bis die weitere Entwicklung abzusehen bzw. zu erahnen ist. Dann werden wir sehen, wie es weiter geht. 


Hier halten wir euch informiert.


Passt auf euch, eure Familien sowie eure zwei- und vierbeinigen Freunde auf und vor allem; 


Bleibt gesund!!!
Der Vorstand der SaaleDogs, 17.03.2020

Nach jedem Regen folgt Sonnenschein...

Jasper berichtet von seinem heutigen Turnierstart;


Letzte Woche ist sie uns noch verwehrt worden. Heute ist es aber endlich soweit. Wir hatten einen super schnellen und fehlerfreien A-Lauf und dürfen uns nun auch Starter der A2 schimpfen. Zum Glück behielt ich, trotz kleiner Fehler meines zweibeinigen Teammitgliedes (genannt "Frauchen") die Nerven und brachte uns mit Spitzen Runnings ins Ziel! Gaaaanz stolzbin 🥳🐾💚


PS... ob ich das Video mit meinem Lauf veröffentlichen darf, da muss ich erst mein Frauchen fragen ;-)


Hurra, Frauchen hat zugestimmt...


Hier also mein A-Lauf mit Aufstieg zur A2!!! 


Aaaber zum Angeben damit ist keine Zeit. nun heißt es weiter Trainieren, die A3 wartet schon :-)


Wir sagen auf jeden Fall; Glückwunsch kleiner Mann und willkommen in der A2 . Undsoganznebenbei sei noch erwähnt, dass auch die kleine Flitzemaus Dotty einen rausgehauen und in der A3 einen ersten Platz erlaufen hat.  Stark 💪🏻

💚🎊🎉🐶🥳👟🐾🐾👣💪🏻🐶😁🎉🎊🥂🍻💚


Wir haben Geburtstag 🎂. 6 Jahre SaaleDogs 🥳🐶🎉. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und was alles passiert ist, was wir geschafft haben.


Dankeschön an Alle. 🥂


💚🎊🎉🐶🥳👟🐾🐾👣💪🏻🐶😁🎉🎊🥂🍻💚

DAS war ein tolles & erfolgreiches Wochenende für 2 unserer vierbeinigen Sportfreunde :-)


Aila (Mädchen) & Jasper (Junge) starteten dieses Wochenende zusammen mit ihren ZweibeinerInnen beim 6. Seelitzer Wintercup 2020, hatten dabei jede Menge Spaß und waren auch noch sehr erfolgreich, wie man sehen kann.... 👍


Zuerst zwar eine Dis & dann auch noch eine Verweigerung, aaaaber dennoch der Aufstieg in die A1, also ich sach ma, WEITERSO kleine Dame Aila! Und auch Jasper hat sich nach einer Dis im A Lauf einen ersten Platz im Jumping "erhüpft"... Jaaaa, Jumping ist schon was feines. 

Ich bin nicht klein, ich bin nur auf das Beste reduziert!

Der nächste Frühling kommt bestimmt!


Und gemeinsam mit den ersten Vorboten in Form von Winterlingen, die sich hier und da schon zeigen, freuen sich die SaaleDogs nun, ihr für dieses Jahr geplante Agility Seminar 3.0 ankündigen zu können; 

Ein aufregendes, bewegtes und langes Jahr 2019 liegt nun hinter uns und das neue Jahr steht in den Startlöchern. 


Die Homepage der SaaleDogs ist augeräumt, wartet auf neue große "Sprünge" unserer vier- und zweibeinigen Mitglieder und während sich die Einen eifrig bei Webmelden oder O.M.A. ... nach möglichen Turnieren für dieses Jahr umsehen, sorgen andere wiederum für vierbeinigen Nachwuchs :-)


Und so können wir zwei Mini SaaleDogs in unseren Reihen begrüßen. Die kleine Tulip stellt seit kurzem das Leben unserer Rakete Debby auf den Kopf, und zu wem Nina gehört.... kein Kommentar, seht selbst;

Zum Agility Training sind die beiden zwar noch zu jung, aber die Zeit eilt soooo schnell...

Jetzt sag ich erst einmal, herzlich willkommen bei den SaaleDogs ihr zwei Mäuse!  

Agility, Hoopers, Hoopers-Agility, NADAC, Hund, Hundesport, HSV, Hundesportverein, Hundesportvereine in Halle, Halle (Saale),
Schiepzig, Salzmünde, Saalekreis, Salzatal, Training, Familienhund, Begleithund, Ausbildung, Morl, SGSV, VDH, Turnier, Begleithundprüfung, SaaleDogs, Parcour